Ukiel See

Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen
A- A A+ Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen
Kontrast ändern Kontrast ändern Zu Favoriten hinzufügen

Objektbeschreibung


Ukiel See ist ein Olsztyner Rekordhalter als der größte und der tiefste  See in der Stadt. Wenn wir seine Form ansehen, scheint er  der  krümmste See  zu sein  – deshalb kommt der Name  – Krzywe/Krumm.

Der Behälter von 412 Hektar Fläche liegt im nördlichwestlichen Teil von Olsztyn und ist 5,4 km lang und fast 1,5 km breit. Das Seeufer  ist sehr gut entwickelt und sehr abwechslungsreich,   und gehören zu dem zahlreiche  Buchten und Halbinseln. Der größte Ostrów, die Kopernikus Bucht  wird von mittleren Becken Przejma als Pazifik  genannt  (Tiefe bei 43 m) getrennt. Außer den beiden Gewässer Krzywe  besteht aus  der  Bucht Zatoka Grunwaldzka (Olsztyner Becken) und Łabędzia Szyja (łupstycher Becken). Die Becken sind mit Isthmusen interessant genannt, wie Lwia Paszcza, Czarne Wrota und Zakręt verbunden. 


Obwohl die Seeufer  steil und hoch sind,   ist der gute Zugang zum Wasser  überall,   und er wird sowohl von Anglern als auch von Amateuren der wilden  und  bewirtschafteten Stränden benutzt. Der Becken wird von den Anglern für  prächtige   Bleie,  Hechte und  Barsche gelobt.  


Die Seglern werden durch eine ausgebaute Infrastruktur, Anlegestellen und Möglichkeiten von Wassersportverleih begünstigt. Zur Auswahl als Angebot stehen eine  Anlegestelle von „Warmia”, die zum OSiR – Sport und Rekreationszentrum  gehört,  „Słoneczna Polana”  oder  das Wasserbootshaus für Pfadfinder „Bryza”.


Multimedia-Galerie

Unsere Webseite verwendet Cookies

visit.olsztyn.eu tut alles Mögliche, um dem Benutzer ehrlich und offen zu begegnen, mit Berücksichtigung der besten Praktiken. Die Benutzung unserer Website bedeutet gleichzeitig die Einwilligung in die Verwendung von Cookies, die das bequeme Surfen auf unseren Seiten ermöglichen.Um nähere Informationen über Cookies oder deren Verwendungsart zu bekommen, klicken Sie bitte